Baumgartnerstr. 26, 79540 Lörrach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! +49 7621 9140 480

Sponsorenlauf

1. SPONSORENLAUF für Sri Lanka

Am 22.,23. und 26.7.2021 werden mindestens 14 Klassen des HTGs zu Gunsten unseres Partnerprojekts in Sri Lanka an den Start gehen.

 


Zum Hintergrund unseres Engagements. Der Verein „S.T.E.P.S. of forgiveness“ ist eine Initiative zur Unterstützung von Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche in Sri Lanka. Er setzt sich aktiv für Schulbildung, Versöhnung und Frieden zwischen den ehemaligen Bürgerkriegsparteien Tamilen und Singalesen ein, die einen 30-jährigen blutigen Krieg geführt haben. Mehr Informationen zu diesem Verein finden Sie unter www.steps-online.org.

 

Bereits seit 2012 engagiert sich unsere Schule für diesen Verein. So haben die SMV, verschiedene Klassen und der Elternbeirat dafür gespendet, 10 € von jedem Kuchenverkauf gehen nach Sri Lanka und einige Lehrkräfte vom HTG haben eine Lehrerpatenschaft übernommen. Der Sponsorenlauf sollte letztes Jahr etabliert werden, um unsere Schülerinnen und Schüler für die Situation von Gleichaltrigen in anderen Ländern zu sensibilisieren und dem Projekt einen offiziellen Rahmen zu geben. Alle Gremien der Schulgemeinschaft unterstützen dies, jedoch fiel der geplante Sponsorenlauf im März 2020 leider der Corona-Pandemie zum Opfer. 

Aktuelle Situation 

Anfang Juli erreichte uns ein Hilferuf unserer Partner in Sri Lanka, denn Sri Lanka befindet sich seit fast drei Monaten im harten Lockdown. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen kann ein Großteil der ländlichen Bevölkerung der Arbeit als Tagelöhner oder fliegender Händler nicht mehr nachgehen, weshalb die Menschen keinerlei Einkommen haben und deshalb mit ihren Familien Hunger leiden müssen – dort gibt es weder Arbeitslosen- noch Kurzarbeitergeld. 133 Familie, die an unser Lanka Learning Center angegliedert sind, hungern und auch andere Schulstandorte signalisieren große Not. 

S.T.E.P.S. hat nun begonnen, Hilfspakete mit Grundnahrungsmitteln sowie Samentüten verschiedener Gemüsesorten zu schenken, damit die Menschen ihre Situation aktivverbessern können, indem sie Gemüse heranziehen, das im tropischen Klima von Sri Lanka bereits nach 4 Wochen geerntet werden kann. Einige Familie haben bereits Samen erhalten und können die Gemüsebeete um ihre Hütten herum anlegen (siehe Fotos).
Viele Kinder müssen das Wasser dafür von der Wasserstelle herbeischleppen, aber sie sind dankbar, etwas tun zu können. Ohne Schule und Förderunterricht sind die Kinder ausgeschlossen von der Gemeinschaft mit anderen Kindern, sie haben keinerlei Beschäftigungsmöglichkeiten im Lockdown, eine Situation, in die wir uns nach unseren eigenen Erfahrungen ganz gut hineinversetzen können. Jedoch sind die Kinder in Sri Lanka zusätzlich noch großer Armut ausgesetzt.

Der Erlös des Sponsorenlaufs 2021 soll für Hilfspakete verwendet werden. Mit 20 € kann eine Familie bereits mit Saatgut und Grundnahrungsmittel versorgt werden und so mehrere Wochen den Hunger lindern. Wir möchten so viele Familien wie möglich damit unterstützen und bitten Sie um Ihre Mithilfe, indem sie den Lauf unserer Schülerinnen und Schüler finanziell fördern.

Die Schülerinnen und Schüler möchten ihre Altersgenossen in Sri Lanka durch diesen Sponsorenlauf unterstützen. Bitte helfen Sie ihnen dabei! 

Text als PDF & Informationen für Sponsoren

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung,

Nina Kreutzfeldt-Jensen & Martin Löw (Projektkoordination am HTG)


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Spenden- bzw. Sponsorenkonto

Martin Löw Sponsorenlauf
IBAN: DE36 6835 0048 0101 5143 96
Verwendungszweck: Sponsorenlauf Sri Lanka, Klasse und Name des/ der Schüler*in

Die meisten traditionellen Termine können in diesem Jahr nicht stattfinden. Kurzfristige Änderungen sind nicht auszuschließen. Aktuelle Termine sollten auch kurzfristig im Schulkalender überprüft werden.